Adam

Nachts sind ja einige Bewohner aktiver als Hamster, so auch Herr Ä.
Er kam der Nachtwache nackt aus seinem Zimmer entgegen, ging auf dem Flur auf und ab, vor dem Intimbereich hielt er sich ein Taschentuch.
Ein Tiger hat seine Sachen vom Leib gerissen, nur durch laute Schreie hätte er das Tier vertrieben.
Zum Glück hat der Tiger ihm das Taschentuch dagelassen.
Vielleicht hatte er deshalb vorher die ganzen Sicherungen aus dem Sicherungskasten rausgedreht.
Oder er wollte Frau Ö. vor dem wilden Tier warnen als er in dem Outfit ihr Zimmer betrat.

Advertisements

3 Antworten zu “Adam

  1. Pingback: To live and work in the Twilight Zone | Dem armen Hasi sein (Trachtensoggen-)Blog

  2. Oha, na das ist ja mal heftig. Aber immerhin viel Fantasie. Entwickelt meine Oma momentan auch…

    Gefällt mir

  3. Was für ein, äh, fürsorglicher Mann.

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s