Stellungswechsel

Ein Schüler und eine Bewohnerin am Rollator kamen mir heute auf dem Flur entgegen, die Bewohnerin spricht mich an:

„Ach, ich muss fit bleiben, ich gehe bis zum Frühstück hier den Flur rauf und runter!“ sagt sie.

„Oooooh ja! Rauf und runter! Wunderbar, ach wie schön. Genau das mag ich auch gerne. Aber sowas von gerne. Besser als Arbeit! Da hätte ich jetzt auch Lust zu!“ antworte ich.

„Ja, ja, kann ich mir bei dir vorstellen, dir gefällt das gut so wie ich dich kenne!“ sagt sie.

Der Schüler hört unser Gespräch, er redet mit der Bewohnerin:

„Ich glaube der Sven meint mit rauf und runter etwas ganz anderes als hier auf dem Flur spazieren zu gehen.“ sagt er zu der Bewohnerin.

„Natürlich, der redet von Frauen wo er rauf und runter kann, junger Mann. Ich bin zwar alt aber meine fünf Kinder hat mir nicht der Klapperstorch gebracht. Sie sehen mir auch so aus als wenn Sie das gerne tun mögen!“ grinst sie ihn an.

Der Schüler war so schockiert von der Bewohnerin, er ist sprachlos in ein Bewohnerzimmer gestürzt. Die Sache war ihm eindeutig zu heftig, da kam er mal gar nicht mit klar.

Ich musste die ganze Frühschicht grinsen wenn ich die Bewohnerin oder den Schüler sah.

 

Advertisements

17 Antworten zu “Stellungswechsel

  1. Hahaaaa! Wer hätte gedacht, dass die Jugend von heute so prüde ist?

    Gefällt mir

    • Ah,geht. Aber wenn ein Bewohner mit dem Thema anfängt dann herrscht Schweigen. Immer wieder.

      Gefällt mir

    • Glaube das hängt damit zusammen, dass sich die jungen Leute lieber nicht vorstellen mögen, dass ältere Menschen (und damit spreche ich durchaus schon von MEINER Generation… hüstel) auch sexuelle Wesen sind…

      Gefällt mir

      • Oder wer hat sich nicht mit Grausen geschüttelt, als er das erste Mal darüber nachdachte, dass höchstwahrscheinlich die eigenen Eltern mindestens EINMAL (oder sogar zweimal… je nach Geschwisterzahl) Sex gehabt haben müssen?!?!?
        Iiiihhhhbäääähhh!

        ;-))

        Gefällt mir

  2. Schlitzohr!!!!!!!! In jeder Beziehung *grins*

    Gefällt mir

  3. Hat dies auf niemalklug rebloggt und kommentierte:
    Am Allercoolsten ist es wenn ein Bewohner -Was ja auch im höheren Alter passieren kann:)) – sich frisch verliebt! Einfach herrlich:))) Wenn die Angehörigen dann auch noch die nötige Toleranzgrenze mitbringen!

    Gefällt mir

  4. *Hahahahahaha!* 😆 Die alte Dame gefällt mir, die ist schön schlagfertig.

    Gefällt mir

  5. Sexistische Kackscheiße!

    Gefällt mir

  6. 🙂 Aber er (also der Schüler) hat angefangen!

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s