Das war es dann!

3 Jahre hat eine Kollegin gelernt, hat die Lehre mit 42 begonnen, arbeitet nun 3 Jahre im Haus.
Nun ist Schluß, sie hat keinen Bock mehr.
Streß,Druck von der Leitung,Überstunden,Ärger mit Kolleginnen usw macht die Arbeit nicht gerade angenehm.
Man kann sich das nur schwer vorstellen wenn man nicht in der Altenpflege arbeitet.
Ich kann sie vollkommen verstehen.

Advertisements

4 Antworten zu “Das war es dann!

  1. In der Regel heißt es ja das durchschnittlich Pflegekräfte 5 Jahre in diesem Beruf bleiben. Ich bin schon fast 20 Jahre in der Altenpflege davon 14 Jahre Altenpflegerin. Und ich kann das voll verstehen wenn Pflegekräfte sagen das sie aus diesem Beruf aussteigen.

    Gefällt mir

  2. Also bei den Arbeitsbedingungen und den Kollegen: Hut ab, vor allen die das noch mit sich selbst vereinbaren können 🙂

    Gefällt mir

  3. Ich kann das auch sehr gut nachvollziehen…

    Gefällt mir

    • Ich auch. Es ist zum verzwéifeln. Man schindet sich den Rücken kaputt, kennt keine Feiertage und Wochenenden, steht auf Abruf bereit, macht Überstunden ohne Ende und übernimmt Aufgaben, für die man manchmal gar nicht ausgebildet ist und verdient nicht die Butter aufs Brot. Ohne gutverdienenden Ehemann könnte ich in diesem Beruf nicht überleben.

      Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s