Ich höre auf zu bloggen!

So,ich höre auf zu bloggen,lösche dann auch diese Seite. Job gekündigt, werde nach Brasilien auswandern und dort eine Strandbar eröffnen. Ich danke allen für das fleißige kommentieren hier!

Advertisements

24 Antworten zu “Ich höre auf zu bloggen!

  1. lol

    Gefällt mir

  2. April, April

    Gefällt mir

  3. Mann, hab ich ’nen Schreck gekriegt! Aber dann war klar…. 😉

    Gefällt mir

  4. Gottseidank nur ein Aprilscherz!

    Liebe Grüsse//Erika

    Gefällt mir

  5. Zu kurz, zu auffällig 😉
    Ausserdem blinkt einem irgendwie immer das Datum entgegen ..
    Und: du hast einen neuen Praktikanten. Den lässt du doch bestimmt nicht im Stich 😉

    Gefällt mir

  6. Aber Brasilien ist doch gerade ein Grund zu bloggen! 😉

    Siehe z.B. http://brazilianwayoflife.wordpress.com/

    Gefällt mir

  7. Schade, hatte mich gerade an Dich gewöhnt. 😉

    Gefällt mir

  8. Nach dem ersen Satz hätte ich es ja fast noch geglaubt, aber dann war es doch zuviel des Guten 😉

    Gefällt mir

  9. Ich habe keinen Moment geglaubt, dass Du mit dem Bloggen aufhörst, obwohl mir der erste April nicht gegenwärtig war. Ich hätte mir vorstellen können, daß es dann weitergeht mit: „HIER“ und Du an anderer Stelle weitermachst. Aber Deine Eindrücke von der Strandbar wären sicher auch interessant gewesen. Das kannst Du Dir dann ja für die Rente vornehmen.

    Gefällt mir

  10. Nä, dat war nix!
    Ich hab meine Liebste, die ein Pflegeheim leitet, heute so in den April geschickt: Morgens schaut sie zur Erheiterung meist erst mal auf die BILD-Seite. Also hab ich die gefaked. Der Aufmacher hieß „Skandal im … Pflegeheim: Bewohner wollen jüngere Leiterin!“. Dazu noch eine passende Folgeseite mit dem Artikel, der besagte, dass die männlichen Bewohner in der Nacht revoltiert hätten, weil sie eine knackigere Heimleiterin wollten. (Die Süße ist nämlich gerade 50 geworden und hadert ein wenig damit.) Das ganze als PDF im Vollbildmodus auf den Desktop gestellt. Den Schrei hättest du hören sollen …

    Gefällt mir

  11. Reisende soll man nicht aufhalten – heute nacht 00.01 Uhr bist du ja eh wieder da… :mrgreen:

    Gefällt mir

  12. April, April

    Gott sei dank nur ein Aprilscherz
    Du kannst nicht aufhören, ich les deine Seite mit Begeisterung
    Ich vergleiche dann manchmal mit den Gesprächen bei uns im Heim.
    Da kommen auch solche Dinge bei raus.
    LG
    Sabine

    Gefällt mir

  13. Man. Maaaan!! Ich lese über einen Feedreader und hab nur gedacht: Komisch.
    Hab echt gedacht, Du bloggst nicht mehr.
    😉

    Gefällt mir

  14. gute idee . . . ich komme mit . . füße im wasser und süffige caipis von knackigen senoritas kredenzt schlürfen . . . . das hat was . . 🙂

    Gefällt mir

  15. hahaha auch nicht schlecht xD

    Gefällt mir

  16. klarrooooooooo ;D

    Gefällt mir

  17. einen Moment…

    eiiiiinen Moment….

    hattest Du mich 🙂

    Nene, lass stecken. Du bleibst da und bloggst weiter!

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s