Schlafanzugoberteil

„Oh, du hast da noch ein Oberteil vom Schlafanzug im Bett, nimm das doch raus. Dann kannste besser liegen.“ sagte ich der Bewohnerin.

„Joah. Ach, gib mir mal die Decke.“

Hmm? Wieso ignoriert sie meinen genialen Schlaftipp?

„Warum liegt denn der Schlafanzug überhaupt im Bett?“ fragte ich.

„Erzähle ich dir, aber nicht lachen. Der gehörte meinem Mann. Er ist vor 15 Jahren verstorben. Und irgendwie brauche ich die Kleidung immer noch.“

Ok, so zum lachen war mir in dem Moment eher nicht….

15 Jahre mit dem Schlafanzug im Bett. Wahnsinn.

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s