Gesicht

„Und? Wie sieht es aus?“ fragte ich eine Bewohnerin, die vor einigen Tagen die Station gewechselt hat. Ich sehe die Frau so gut wie gar nicht mehr.

„Ach. So oft muss ich Ihr Gesicht ja nun nicht mehr sehen, also kann ich sagen: alles prima!“ antwortete sie.

Ok, mal endlich jemand ehrlich.

10 Minuten später komme ich wieder bei ihr vorbei:

„Ah, junger Mann. Sie sind immer so nett! Und immer gut zufrieden! Schön!“

Ja, die lachende Hackfresse, die man nicht gerne sehen will läuft wieder dumm grinsend durch das Haus.

Schon verstanden.

Advertisements

Eine Antwort zu “Gesicht

  1. GAnz einfach: Du provozierst das… 🙂
    Die Bewohner spiegeln deine Art – wie man sieht, mit viel Lust. Alles richtig gemacht! 😉

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s