Bewohner

Herr C., Bewohner einer anderen Station, war auf dem Weg in den Speisesaal zum Frühstück.

„Na Meister, gute Laune heute?“ fragte er.

„Sicher, selbst auch?“ 

„Sehr gute Laune habe ich!“ tönte er.

„Du, so etwas kann ich ganz schnell ändern, musst mir nur ne kurze Info geben.“

„Die Laune vergeht mir gleich beim Frühstück schon von selbst, da kommen ja auch einige Weiber hin, einige zum weglaufen dämlich. Die erzählen vielleicht Stuss.“

„Naja, dann bist du da ja gut aufgehoben.“

„Verschwinde auf deine Station!“ zischte er.

Später am Vormittag erzählte er unten im Erdgeschoss Geschichten von früher. Und mit wem saß er zusammen?

Genau, mit den „dämlichen Weibern“ vom Frühstück.

Advertisements

3 Antworten zu “Bewohner

  1. Nur die dämlichen hören sich zum Xten male die Heldengeschichten aus Stalingrad und anderen Orten noch an 😉

    Gefällt 2 Personen

    • 🙂 erzählen kann er, das muss man ihm lassen. Hatte die ganze Welt bereist, auch wegen dem Job. Lebte 6 Jahre in Indien und schwärmt da immer noch von. Im Krieg hat der keine Waffe angepackt, baujahrtechnisch zu jung.

      Gefällt mir

  2. Kennt man 😀

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s