Mahlzeit

Herr L. hatte gerade Mittagessen eingenommen und war auf dem Weg zu seinem Zimmer:

„Und? Hat es geschmeckt?“ fragte ich.

„Ja, ganz köstlich, war wirklich lecker!“ sagte er.

„Was gab es eigentlich zu essen?“ fragte ich.

„Einen ganzen Teller voll!“ antwortete er und ging weiter.

Es gab übrigens eine mediterrane Hackfleischpfanne mit bunten Nudeln und Salat.

4 Antworten zu “Mahlzeit

  1. Vielleicht stammt der Mann noch aus einer Zeit, da ein voller Teller wichtiger war als das, was drauf ist

    Gefällt 2 Personen

  2. Susanne Grabbe

    schlagfertig, der Gute!🙂

    Gefällt 1 Person

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s