Salamander

„Ich hätte gerne Salamander auf meinem Brötchen!“ sagte die Bewohnerin.

„Sala… was?!?“ fragte ich.

„Salamander! Schmeckt so schön herzhaft.“ antwortete sie.

„Hier gibt es reichlich in der Küche, Salamander wird aber heute nicht dabei sein.“ sagte ich.

„Ach, dann was anderes.“ meckerte sie.

Fünf Minuten später klingelte die Dame nochmals:

„Salami! Ich meinte Salami!“ sagte sie.

„Salamandersalami?“

„Ach… kann auch vom Schwein sein.“

So etwas gibt es hier dann doch noch zur Auswahl.

7 Antworten zu “Salamander

  1. Och jö. Erinnert mich an meine Oma nach ihrem ersten Schlaganfall. „Na, Oma , was gab es heute zu essen?“ – „Kot.“ – „KOT???“ – „Kot… Kotelett! Kotelett!!!“ Darüber musste sie selbst lachen. Nach den zweiten Schlaganfall war dann komplett Ende Gelände mit der Sprache. Hart.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hätte erst auf Salsa getippt… aber das wär wohl feurig und nicht herzhaft 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Prima, dass ihr die Salami eingefallen ist!

    Gefällt 1 Person

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s