Nest

Einer unserer Bewohner hatte gestern mal wieder laut eigener Aussage 10 Vögel in der Deckenleuchte, „aber ganz kleine Vögel!“.

Warum bin ich immer die Person. die sich schnell um Futter und Wasser kümmern soll?

Heute waren „alle Vögel verstorben, eine Art Schlange hat sie aus der Lampe gezogen.“

Letzte Woche waren „draußen noch Elefanten unterwegs.“

Bestimmt haben die Elefanten die Küken aus der Lampe gesaugt per Rüssel.

Morgen mal schauen was er von der Theorie halten wird.

Advertisements

10 Antworten zu “Nest

  1. Reges Tierleben…

    Gefällt mir

  2. Neee, zu euch komm ich später mal nicht…. ich ekel mich vor Schlangen….

    Gefällt mir

  3. Das könnte die Lösung sein, dass es die Elefanten waren. Als ich noch im Altenheim gearbeitet habe, war dort auch eine Bewohnerin, die immer Tiere in ihrem Zimmer fand. Oft habe ich Mäuse und Katzen nach draußen getragen, damit sie wieder beruhigt einschlafen konnte. Eine andere Bewohnerin (sie kam von einem Bauernhof), schellte nachts und wies mich an, doch endlich die Kühe zu füttern, sie würden seit Stunden nach Futter schreien. 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, ohne Schlangen
    Regina

    Gefällt mir

  4. Erinnert mich schwer an Loriots Steinlaus. Die hat es bis in den Pschyrembel und in viele wissenschaftliche Publikationen geschafft. Vielleicht will der Bewohner das toppen.

    Gefällt mir

  5. Sei doch froh dass die Klienten eine so rege Fantasie bemühen. Doch allemal besser als Apathie. Wir ( http://www.pflegewunder.de ) bemühen uns dies Art der Fantasie in positive Richtungen zu lenken. Allein die Tiergattungen die zur Verwendung kommen, können den Gemütszustandf positiv beeinflussen. Probiers ruhig mal aus-viel Spaß.

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s