Kleidung

Ich helfe einem dementen Bewohner bei der Grundpflege:

„Ich werde jetzt beim anziehen helfen!“ sage ich.

„Oh Gott. Ne… lass mal.“ sagt er.

„Dann nicht.“ sage ich.

„Ne, kannst Du da nix machen? Mich einziehen! Ich habe da keine Lust zu. Jetzt noch zur Armee. Meine Eltern sind nicht da im Moment… wahrscheinlich verstorben… einziehen… ja.. sonst würden sie das nicht mit mir machen…“ sagt er.

„Ich stelle dir ein Attest aus. Dann brauchste da nicht hin. Kein Problem.“ sage ich.

„Prima, was würde ich ohne dich machen!“ sagt er.

Was ein falsch verstandenes Wort schnell anrichten kann. Der gute Mann war auch noch sein Leben lang bei der Bundeswehr als ziemlich hohes Tier. Aber ohne Uniform.

Advertisements

Eine Antwort zu “Kleidung

  1. Da brechen alte Ängste auf…

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s