Eimer

Im großen Speisesaal treffen sich die Bewohner von den Stationen um dort die Mahlzeiten gemeinsam einzunehmen.
Der Raum ist immer abgeschlossen bis kurz vor den Mahlzeiten. Am Seiteneingang sitzen immer 10-12 Bewohner nebeneinander und warten auf die Öffnung des Speisesaals. Diese Bewohner sitzen da wie die Hühner auf der Stange, unbequem und auf einem engen Flur. Hauptsache man ist schnell im Speisesaal.
Heute musste ich zwei 10 Liter Eimer aus der Küche holen.
Auf dem Weg zur Küche muss man an den Bewohnern vorbei, ich guckte nur geradeaus, grüßte keinen Bewohner und beachtete keinen Bewohner.
Als ich in der Küche war hörte ich schon die Bewohner reden:

„Hat der wieder eine Laune heute!“
„Grüßen kann der auch nicht.“
„Ist der schlecht gelaunt?“
„Ne, der grüßt nie!“
„Die Schwestern sind netter!“
Usw.

Aha. Gut, so hatte ich mir das auch vorgestellt. Eimer geholt und wieder den Weg Richtung Bewohner eingeschlagen.
Natürlich habe ich die Küchentür laut zugeschlagen damit alle auch gucken.
Bis kurz vor den Bewohnern schaute ich auf den Boden, als ich an ihnen vorbei ging knallte ich die Eimer richtig zusammen und begrüßte die Bewohner mit einem sehr lauten „MOOOOOOIN!“.
Jeder der Bewohner hat sich erschreckt, im ersten Moment sind viele dann auch bockig:

„Spinnst Du?“
„Was habe ich mich erschrocken!“
„Meeeeeeeensch nochmal!“
„Bist Du verrückt mit deinen Eimern?!?“
Usw.

„Ja, was denn nu? Soll ich grüßen oder nicht? Da müsst ihr euch auch mal entscheiden!“ sage ich.

Hui, der ganze Haufen in heller Aufregung. Einige hatten sich das wohl schon gedachte da es angeblich „Typisch Sven!“ sei. Blödsinn.

Jetzt haben die Ladys erstmal wieder was zu gackern. Nachtragend ist deswegen aber niemand.

Advertisements

11 Antworten zu “Eimer

  1. Und warum tust du das? Macht es dir Spaß die Bewohner so zu verarschen?

    Gefällt mir

  2. Wie im echten Leben – wie man’s macht, macht man es falsch – oder frau auch!

    Gefällt mir

  3. Als nächste Stufe wäre der Einsatz von Schreckschusswaffen zu empfehlen. Die kriegst du noch klein…;-)

    Gefällt mir

  4. :lol:Haste das Blut deiner alten Mädels mal wieder so richtig in Wallung gebracht. 😉

    Gefällt mir

  5. Huch, das dürfte iich nicht machen. Da verstehen so einige unserer Bewohner keinen Spaß, Fr. R. ist z. B. schon das normale Türenschließen zu laut.

    Eine unserer Bewohnerinnen zeigt so gut wie keine Mimik, ist aber eine ganz durchtriebene. Kürzlich sagte ich zu ihr „los, lach jetzt oder du wirst erschossen“. Die Dame grinste übers ganze Gesicht und sagte ha ha ha. Manchmal schneide ich ihr Grimassen die sie dann sofort nachahmt. (Sie weiß, das ich sie sehr mag und das ganze Spaß ist und nicht ernst). So sorge ich für ihr gesichtsmuskeltraining, grins.

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s