Leiche

Das Kissen von Frau G. ist zwischen Wand und Bett gefallen, die Bewohnerin liegt im Bett.
Da unsere Betten alle Rollen besitzen habe ich das Bett von der Wand geschoben um das Kissen aufzuheben.
Die Bewohnerin schaut mich an:

„Herr, Sie können das nicht machen!“

„Klar, geht doch ratzfatz.“ antworte ich.

„Oh Gott. Was sind Sie nur für ein Mensch. Ich lebe doch noch. Und Sie wollen mich ins Leichenschauhaus bringen!“ sagt sie.

„Ich will nur das Kissen schnell aufheben.“

„Um mich zu ersticken. Ich kenne Sie ganz genau!“

Fazit:Kissen aufgehoben,Bewohnerin lebt.

Advertisements

9 Antworten zu “Leiche

  1. ausnahmen bestätigen die regel 😉

    Gefällt mir

  2. Vielleicht kommt ja öfter jemand vorbei und erstickt sie mit nem Kissen. Man kennt das ja. Da muss man schon mal vorsichtig sein.

    Aber mal im Ernst: sind eigentlich viele eurer Gepflegten derart misstrauisch? Oder war das eher eines der hier ja auch immer mal berichteten Scherzgespräche?

    Gefällt mir

  3. „Fazit:Kissen aufgehoben,Bewohnerin lebt.“
    Sagst Du … 😉

    Gefällt mir

  4. Mein Opa hat damals immer gesagt, dass er die Kissen rausgeworfen hat, damit er weich fällt, wenn sich aus dem Bett rollt, um zu fliehen.

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s