Wecker

Bewohner:
„Sie wären ein ganz netter Pfleger wenn Sie mich nicht jeden Tag wecken würden. Sie sind auch zu sehr darauf fixiert mir Kleidung anzuziehen. Daran müssen Sie noch arbeiten.“

Advertisements

9 Antworten zu “Wecker

  1. Das ist doch mal eine klare Ansage mit einem klaren Arbeisauftrag.

    Gefällt mir

  2. Schlafen die Bewohner etwa nackt?

    Gefällt mir

  3. Sven, da kannste noch was lernen!

    Gefällt mir

  4. Heute gegen Zehn fand ich eine ganz liebe Bewohnerin noch im Tiefschlaf vor, als ich sie nach ihrer Bestellung für’s Mittagessen fragen wollte. Als ich sie eine Stunde später anrief, meinte sie gut gelaunt zu mir: „Frau M., wenn’s um’s Essen geht, dürfen Sie mich je-der-zeit aufwecken!“ 😉

    Gefällt mir

  5. kann ich verstehen. ich gammel auch am liebsten den ganzen tag im nachtgewand umanand. und wecken ist per se scheiße… 😉

    Gefällt mir

  6. War doch immerhin sehr elegant ausgedrückt!

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s