Navy Seals

Frau P. sitzt im Rollstuhl, hört schlecht bis gar nicht und möchte auf ihr Zimmer. Ich schiebe den Rollstuhl und wir kommen bei Herrn W. vorbei, er hält den Fuß vor den Rollstuhl, ich komme nicht vorbei:

“Ey, was soll das? Zieh doch den Fuß da weg, Willi!”

“Nää, wart mal!”

“Was gibt es denn?”

“Warum muss die Frau noch mit? Kann man das so einfach machen?”

“Wie was machen?”

“Na einziehen. Kann die das noch? Naja, bereit sieht sie aus.”

“Wie einziehen? Was meinst Du?”

“Ach Sven, rede doch nicht so dumm. Sie ist doch eine von den Soldaten!”

“Jaaahaa, jetzt verstehe ich. Natürlich, sie wird eingezogen. Sie ist eine richtige Einzelkämpferin, so ein richtiges Frontschwein.”

“Echt?”

“Sicher.”

Er schaut sich Frau P. an, neigt sich herunter:

“Viel Erfolg!” Leider hört ja die gute Dame kaum etwas, sie schaut ihn nur verwirrt an.

“Hör mal Sven, meinste die schafft das noch?”

“Klar, alles Tarnung von ihr.”

“Ah ja. Schön. Dann will ich euch nicht aufhalten.”

Ich bringe Frau P. auf ihr Zimmer, sie fragt mich:

“Was wollte der Herr?”

“Fragen ob Du eine Soldatin bist.”

“Was?”

“Fragen ob Du eine Soldatin bist.”

“Ich verstehe nicht!”

“OB DU EINE SOLDATIN BIST!”

“Lauter!”

“ER WOLLTE DICH IN DEN KRIEG SCHICKEN!”

“Krieg? Ah so. Nein danke, hatte ich schon. Bin doch nicht bei der Armee.”

“Ja, der hat da was durcheinander gebracht.”

“Was?”

“Ja, der hat da was durcheinander gebracht.”

“Wie?”

“DER SPINNT!”

“Ja, das glaube ich.Höhöhö.”

Ich verlasse das Zimmer, Herr W. steht noch immer da:

“Ey, wo ist die Frau?”

“Welche? Die von der Bundeswehr?” frage ich

“Ja.”

“Bei den Fallschirmspringern.”

“Ach so, ja schön. Dann brauche ich hier nichts mehr machen.”

“Ne.”

“Schön.”

About these ads

6 Antworten zu “Navy Seals

  1. Hey, ich lese hier seit ‘ner Weile und war richtig schockiert, als du einen Monat nicht gepostet hast.^^
    Ich freue mich also über deine neuen Postings.

    Und, ohje, ich glaub, ich würd’ bei tauben Leuten irre werden..

  2. SIR YES SIR! – Häääh?

  3. ich finds klasse, wie du aus dem sicher sehr anstrengenden heimalltag so viel witz und kreativität ziehst!

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s