Reiten

„Na Anna, was macht dein  Sohn heute?“

„Der ist reiten.“

„Quatsch.Die Tochter von ihm reitet.Aber er doch nicht.“

„Doch. Der reitet.“

„Na schau an.“

„Hab ja nicht gesagt das er Pferde reitet.Verstehst?“

„Das verstehe ich.Keine Sorge.“

🙂

Advertisements

3 Antworten zu “Reiten

  1. Die habens faustdick die alten Leute.

    Gefällt mir

  2. Man kann ja auch Kamele reiten – und Strauße – und Ochsen… 😉

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s