Omaklatscher

Ich parke mein Auto, gehe mit Zivilkleidung zum Altenheim, eine mir unbekannte Bewohnerin in Begleitung der Tochter kommt mir entgegen.

Auf einmal schreit die Bewohnerin mich an:

„Hier, der war das!“

„Wer ich?“

„Ja, schön mir eine Backpfeife gegeben letzte Woche!“

„Ähm, ich kenne Sie doch gar nicht.“

„Siehste, deswegen haste das auch gemacht!“

Ich schaue die Tochter an, sie lächelt:

„Mama, letzte Woche warst Du noch gar nicht hier, da waren wir noch in Hannover.“ erklärt sie der Mutter.

„Er vielleicht auch!“ keucht die alte Dame.

„Wir gehen dann mal, Mama.“

Ja, geht mal beide.
Garantiert ist die Dame zur Kurzzeitpflege bei uns im Haus, kommt danach in die Langzeitpflege. Was für ein Zufall das gerade unsere Station ein Zimmer frei hat.
Mmmrmpf..

Advertisements

12 Antworten zu “Omaklatscher

  1. Und? Warst du in Hannover?

    Gefällt mir

  2. Beste Basis für eine weitere harmonische Betreuung 🙂

    Gefällt mir

  3. Da solltest du vielleicht immer mit einem/r Zeugen/in in Begleitung in das Zimmer der Dame gehen. 😉

    Gefällt mir

  4. Yeah! Ich bin nicht die einzige die so böse ist! *Ironie off* Musste mir letzte Woche auch anhören wie gemein ich doch sei!

    Gefällt mir

  5. Hey. Grundvoraussetzung sollte ja wohl weniger gemein sein sein, als vielmehr ein liebevolles Gemüt? 🙂

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s