Kalt?

Wem ist es zu kalt in letzter Zeit?
Wer friert oft?
Ich habe da einen ganz heißen Tipp:
Mal Oma oder Opa im Altenheim besuchen.
Wer es in einigen Zimmern länger als 10 Minuten aushält der hat echte Nerven.
So spart man sich auch die Sauna.
Auch die trockene Heizungsluft ist sehr angenehm.
Wundert mich das in einigen Zimmern sich der Kunstoff vom Fernseher nicht verflüssigt, so warm haben es einige Damen.
Wenn dann meine Hand in Richtung Fenster sich bewegt bekomme ich richtig Ärger:

„Wenn Du das Fenster aufmachst ist was los!“

„Nur kurz lüften!“

„NNNNNNEEEEEEIIIIIINNNNN.“

Ich glaube ich schwitze momentan mehr als im Sommer.

Advertisements

7 Antworten zu “Kalt?

  1. Woher kommt das denn eigentlich? Ist mir schon öfter aufgefallen, auch in betreuten Behindertenwohnungen. Das ist doch total ungesund, unangenehm und auch krankheitsfördernd..
    Verschiebt sich bei Alten/Kranken/Behinderten da die Wahrnehmung so stark?

    Gefällt mir

  2. Da brauch ich nicht ins Altenheim für, da reicht auch mein Büro. Meine Kollegin hat sämtliche Heizungen voll aufgedreht. Wenn sie mittags nach Hause geht, reiße ich erst einmal das Fenster aus XD

    Gefällt mir

  3. Ich muß da mal wiedersprechen. Es sind nicht nur die Frauen, auch wenn ich mich dazu zählen würde 😉
    Haben auch männliche Bewohner im Heim, die sogar im Hochsommer die Heizung laufen haben, bzw sich im Juli/August im Büro beschweren das die Heizung nicht wärmer wird. Frei nach dem Motto des männlichen Hausarztes im Heim: Was im Winter gut ist, kann im Sommer nicht schaden.
    Mit diesem Zitat meinte er übrigens im Hochsommer seine lange Unterwäsche die er uns an den Hosenbeinen zeigte.

    Gefällt mir

    • Temperaturempfinden teilt sich einerseits in gefühlte und gemessene Temperatur und ist im eigentlichen Sinn Ausdruck des Wärmeaustausches (Wahrnehmung ist von der Vorerfahrung abhängig),andererseits ist die Temperaturregulation des Körpers eng mit dem Blutkreislauf verbunden.Da haben die meisten älteren erkrankungsbedingte Probleme,was durch z.B. Kachexie oder Anämie verstärkt wird.Ergo dreht Oma/Opa Knuff die Heizung auf 5.

      Gefällt mir

  4. Mein Chef ist auch so ne Frostbeule…und der ist nun wirklich noch weit vom Opa-Sein entfernt.
    Ist dann prima, wenn man grad im Winter dick eingepackt von draußen reinkommt und sich vor Arbeitsbeginn erstmal die Klamotten vom Leib reißen muss, um nicht zu zerfließen. *ächz*

    Gefällt mir

  5. Geht mir auch oft so, und dan fragen sich die BW wen einem schwindelig wird im Zimmer!

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s