Gärtnerin

Eine Gärtnerin kommt auf die Station:

„Ich soll was auf den Balkon pflanzen.“

„Aha.Und in welchem Zimmer?“

„Ähm, keine Ahnung.“

„Das ist schlecht.Zimmer haben wir viele hier.“

„272“

„Ne, wir haben bis 232 die Zimmernummern.“

„230?“

„Ne, das ist der Dachboden, da ist kein Balkon.“

„Tza, ich weiß es nicht.“

„Sie müssen doch einen Namen haben oder sonst was.“

„Ich weiß es nicht.Störtebecker oder so.“

„Dann oder so.Das war doch ein Pirat oder so was.“

„Auf jeden Fall zu einer Dame, die hat mich angerufen.“

„Dann grenzt sich das ja ein, wir haben ´nur´ 23 Damen hier.“

„Sie sagte was von Geburstag.“

„Aha.Probieren Sie es mal bei Frau S.“

„Ich sollte mir die Sachen auch aufschreiben.“

„Oder einfach den Nachnamen merken.“

Mein Tipp war richtig, das Geburtstagskind hatte die Dame bestellt.

Advertisements

5 Antworten zu “Gärtnerin

  1. Und bekam sie schöne Blumen?

    Gefällt mir

  2. mit Lichterkette ist sie ja ziemlich früh dran – oder sie steht auf antizyklisch 😉

    Gefällt mir

  3. finde auch das die Weihnachtsbeleuchtung zum ersten Advent reicht

    Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s