Lost

Frau M. hat Geburtstag, ist nach dem Frühstück nach unten gegangen, vor einer Minute hatte ich sie noch da gesehen.Nun kam der Sohn auf die Station:
„Sven, wo ist meine Mutter, ich suche die schon eine Stunde lang!“

„Quatsch, Du bist doch gerade durch den Eingang gekommen, die sitzt doch unten.“

„Ja stimmt, dachte Du bekommst Panik.“

„So schnell klappt das nicht.“

„Ach, Du, wenn ich später alt werde dann will ich hier auf diese Station weil Du hier bist.“

„Jaaaa klar. Vielleicht liegts auch daran weil heute so viele Frauen unter 20 Jahren hier arbeiten.“

„Stimmt, daran liegts. Die können mir dann helfen meine Hose hoch zu ziehen.“

„Ne, wenn Du später hier wohnst musst Du klingeln damit dir die Frauen helfen die Hose runter zu ziehen.“

„Ja genau.“

Zum Glück gibt es auch solche, völlig unkomplizierten Kinder von Bewohnern.

Advertisements

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s