Dienstplan

Heute habe ich nur mit männlichen Mitarbeitern Dienst. Wer in der Pflege arbeitet der weiß wie selten so etwas vorkommt. Zum Glück haben wir keine Bewohnerin die ausdrücklich von Frauen versorgt werden möchte.
Ach, was wird das schön: Kein Zickenkrieg, kein Streß, keine hysterischen Anfälle, keine unnötigen Diskussionen, keine nervigen Reflektionen über die gestrige Private Practice Folge, keine… ach,ich höre lieber auf, muss ja um 13 Uhr zum Dienst. Sonst schreibe ich hier noch bis Mitternacht.
HEHEHE

About these ads

10 Antworten zu “Dienstplan

  1. Ich wette, dass heute, statt Zickenkrieg, Imponiergehabe an der Tagesordnung ist, so nach dem Motto:
    “Ich hab’ Kopfschmerzen. Kollege, spritz mir mal eben Tramal i.v.!”
    Stimmt’s?!
    ;-)))

  2. Lach jaaaaaa genau…. na was wärt ihr Herren der Schöpfung nur gaaaanz ohne Frauen??? ;) ;) ;)

  3. klingt wie urlaub . . . :)

  4. und ;) war es so schön, wie erwartet ^^??

  5. Hallo, ist es mit dem Zickenkrieg unter den Mädels wirklich so arg? Klingt ja fast schlimmer als der ewige Rivalenkampf unter den Männern!

    Herzliche Grüße, auf weitere möglichst stressfreie Dienste!
    Johannes

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s